Unser Grüner Markt

Unsere Produkte für Ihren Garten!

In unserem "Grünen Markt" bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Markenprodukten wie z.B. FLORAGARD - Erden, OSCORNA - Dünger, CUXIN - Dünger, sowie Pflanzenschutzmittel von NEUDORFF und BAYER gegen Schaderreger an Pflanzen.

Unser sachkundiges Personal berät Sie gerne!

Neudorffs Infodienst März 2020

Jetzt an Obstbaumschnitt und Austriebsspritzung denken

  • Bei frostfreiem Wetter können Sie jetzt den Winterschnitt der Obstbäume vornehmen. Achten Sie
  • darauf, kranke Zweige und schrumpelige Früchte zu entfernen. Größere Schnittwunden verschließen
  • Sie zur Förderung der Wundheilung mit Malusan Wundverschluss. Denken Sie anschließend an die
  • Austriebsspritzung! Bei der Spritzung von Promanal Neu Austriebsspritzmittel* an Obst- und
  • Ziergehölzen (an frostfreien Tagen) werden überwinternde Schädlinge durch den Ölfilm erstickt.

Erste Buchsbaumzünslerraupen werden bei mildem Wetter aktiv

  • Der Buchbaumzünsler überwintert als Raupe im Gespinst zwischen den Blättern. Ab Mitte März
  • beginnen die Raupen mit dem Fraß. Schneiden Sie die Gespinste mit den jüngsten Raupen heraus
  • und vernichten diese. Behandeln Sie bei Befall (bei Temperaturen ab 15°C) sofort mit Xentari
  • RaupenFrei* oder bei Kübelpflanzen mit Spruzit Schädlingsfrei* (bei Temperaturen unter 15°C).
  • Zur Überwachung des Befalls gibt es unsere Neudomon BuchsbaumzünslerFalle. Mit der Lockstoff-
  • Falle werden von Mai bis Oktober die erwachsenen Männchen des Buchsbaumzünslers angelockt
  • und sterben in der Falle ab.

Pfirsichblätter kräuseln sich im Frühjahr

  • Das Auftreten der sogenannten Pfirsich-Kräuselkrankheit lässt sich erfolgreich mit einer
  • vitalisierenden Behandlung beim Schwellen der Knospen verhindern. Überprüfen Sie daher die
  • Knospen der Pfirsichbäume bei milder Witterung regelmäßig. Die Infektion der Knospen kann schon
  • stattfinden, wenn die Temperaturen einige Tage über 10°C liegen. Spritzen Sie dann regelmäßig bis
  • zum Austrieb bei entsprechender Wetterlage mit Neudo-Vital Obst-Spritzmittel.

Blätter mit klebrigem Belag?

  • Schild- und Wollläuse scheiden große Mengen an Honigtau aus. Dieser bildet auf den Blättern und in der Umgebung befallener Zimmerpflanzen einen klebrigen, oft dunkel gefärbten Belag. Bei genauer Kontrolle finden sich auf Stängeln und Blattunterseiten dann die versteckt lebenden Schädlinge. Zur Bekämpfung setzen Sie Spruzit SchädlingsSpray*, Spruzit Schädlingsfrei* oder Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei* ein. Alternativ können Sie unser Neem Plus Schädlingsfrei Anwendungsfertig* einsetzen. Es enthält zwei natürliche Wirkstoffe, Neem und Rapsöl. Die Mittel sind nicht bienengefährlich und gut pflanzenverträglich. Beim Spritzen die Pflanze sehr gründlich von allen Seiten benetzen, Behandlung nach Packungsangabe wiederholen.